IEC 2015 Young Professionals Und Co Op – Video 54


IEC 2015 Young professionals und Co op, Internship
ACHTUNG unbedingt die Infos weiter unten lesen!

Im Video spreche ich davon, warum Antragsteller abgelehnt wurden. Ich bringe dazu das Beispiel mit der geringeren Bezahlung, als der vorgeschriebene Minimumlohn. Die Ursache für diesen Fehler des Antragstellers könnte möglicherweise darin liegen, dass er sich auf die Informationen der kanadischen Botschaft in Berlin verlassen hat. Die sind aber, wie ich immer wieder erwähne, nicht so ausführlich und präzise, wie die Informationen auf der Website der kanadischen Botschaft in Paris – in Englisch und Französisch.

Warum das so ist, wissen nur Insider – ich nicht. Aber ich weis, die Informationen aus Paris sind ausführlicher. Die Engländer haben kein Young Professionals Programm und darum steht auf der Website aus London, UK nichts davon.
Antragsteller für dieses Programm sollten darum die Website aus Paris lesen – meine Empfehlung – und die aus Berlin zum Vergleich.

Link Paris

Wichtig ist der Link zu der Minimum Wage Database.

Ich habe im Buch dieses Thema ausführlich beschrieben – auch was die „Duties“, NOC-Liste, etc. betrifft. Siehe Inhaltsverzeichnis beim „Blick ins Buch“ bei den Verkaufsportalen.
Mein Buch
Canada calling! Kanada ruft 1.

Der Weg vom Working Holiday zum Temporary Worker zum Permanent Resident zum Kanadier

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *